Herzlich Willkommen im Kindergarten St. Franziskus!

St. Franziskus, in jungen Jahren ein lebenslustiger, verschwenderischer Mensch, wurde durch ein religiöses Erlebnis zum Freund der Armen und der gesamten Schöpfung. Seine Offenheit zur Natur und sein grenzenloses Vertrauen zu Gott öffnen uns die Augen für das Wesentliche im Leben.

Unsere Einrichtung St. Franziskus ist ein zweigruppiger Kindergarten der bis zu 50 Kinder im Alter zwischen zwei Jahren und Schuleintritt betreut und bildet. Wir bieten für beide Gruppen eine Regelbetreuung an. Unsere Lage, direkt am Ufer der Riss, verhilft uns zu vielseitigen naturnahen „Lebens-Räumen“ – nur 20 Gehminuten vom Marktplatz entfernt im Stadtteil Birkendorf. Wir sind Teil der katholischen Gemeinde St. Josef, die zur Gesamtkirchengemeinde Biberach gehört. Die Teilnahme am Gemeindefest, Mitgestaltung von Familienfesten und ein Miteinander im Gemeindeleben ist für uns selbstverständlich.

Mo und Fr: 7:15 bis 12:45 h

Di, Mi und Do: 7:15 bis 12:45 und 14 bis 16:30 h

Eva-Hertenberger

Eva Hertenberger

Einrichtungs- und Gruppenleitung Sonnengruppe

Selina Lange

Zweitkraft Sonnengruppe

Christine Schrack

Zweitkraft Sonnengruppe

Ricarda Paul

Gruppenleitung Regenbogengruppe

Anke Benz

Zweitkraft Regenbogengruppe

Wir unterstützen Kinder aktiv bei der Entwicklung ihrer Selbstständigkeit, ihrer ganz individuellen Persönlichkeit und vor allem bei der Entfaltung ihrer kreativen Potentiale. Wir ermutigen jedes Kind dazu, eigene Ideen zu verfolgen, gestalterisch, musikalisch und wissenschaftlich zu experimentieren, selbstbewusst den Tagesablauf mitzugestalten und dabei die eigenen Kompetenzen zu erforschen und zu erweitern.

Die Orientierung am jahreszeitlichen Rhythmus und die Feste im katholischen Kirchenjahr geben uns die Richtung vor. Im Mittelpunkt stehen hierbei immer die Bedürfnisse und Interessen der Kinder.

Während der Freispielphase haben sie die Möglichkeit, im ganzen Haus udn Garten Spiel- und Bewegungsbereiche zu wählen, um so ihre individuellen Interessen und Fähigkeiten zu entwickeln. Durch selbstständiges Handeln erfahren sie sich selbst und bauen zu allen Kindern und dem pädagogischen Personal Freundschaften und Beziehungen auf.

Gleichzeitig bietet dem Kind ein strukturierter Tages- und Wochenablauf Sicherheit: Der Morgenkreis mit jahreszeitlichen und religiösen Inhalten, Spielen, Liedern und Gesprächsmöglichkeiten ist Teil unserer täglichen Kontaktaufnahme, Wertschätzung und Wahrnehmung der Kinder.
An einem Tag der Woche werden Aktivitäten und Angebote alters- und entwicklungsspezifisch abgestimmt, um das Kind entsprechend seiner individuellen Fähigkeiten und Entwicklung abzuholen und zu fördern.

„Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben.“

Albert Einstein

Der Schwerpunkt unserer Einrichtung ist die Kreativität. Die Freiheit sich als Künstler zu sehen und sich so ausleben zu dürfen, wie jedes Kind es gerne möchte, ist uns ein großes Anliegen. Während dem Freispiel haben die Kinder durch eine ansprechende Material- und Raumgestaltung viele Möglichkeiten sich kreativ zu verwirklichen. Für gestalterische Entfaltung steht in beiden Gruppenräumen ein Künstleratelier mit Kreativmaterial zu Verfügung. Durch gezielte Impulse eröffnen wir den Kindern eine Weiterentwicklung ihrer Kreativität.

„Wir nehmen die Lebenssituationen der Familien wahr und begegnen ihnen, indem wir den christlichen Glauben vorleben, vermitteln und im Vertrauen auf Gott miteinander leben“

Leitbild der katholischen Gesamtkirchengemeinde Biberach

Christliche und religionssensible Bildung findet bei uns im Alltag und zu religiösen Festen statt. In unserer Einrichtung können Kinder verschiedender Religionen im christlichen Glauben eine Wegweisung finden. In christlichen Lebensfragen geben wir unseren Kindern und Eltern Unterstützung.

Unsere Einrichtung bietet zwei Gruppenräume mit jeweils einem seperaten Künstleratelier und einer zweiten Ebene als Lern- und Spielbereich. Zusätzlich gibt es einen Mehrzweckraum, der für Bewegungsangebote, Elternabende oder hauswirtschaftliche Aktionen genutzt wird.

Der Flur bietet den Kindern mit einem Rollenspielbereich und einer Kinderbücherei Möglichkeiten, sich im Freispiel zu verwirklichen. Der großzügige Garten verläuft um den gesamten hinteren Teil des Gebäudes und liegt direkt an der Riß.

Außerdem gibt es ein großes Bad, ein Büro, einen Materialraum, ein Personal-WC  und einen Hauswirtschaftsraum.

Teambesprechungen in den Gruppen sowie mit dem gesamten pädagogischen Personal finden bei uns wöchentlich statt. Hierbei planen wir, mit dem Blick auf die aktuellen Beobachtungen und Bedürfnisse der Kinder, die aktuellen Themen und Angebote. Gleichzeitig werden Aktionen reflektiert sowie die Qualität unserer Arbeit gesichert und optimiert. Hierbei orientieren wir uns am Qualitätsmanagement der Kirchengemeinde Biberach.

Auch veranstalten wir regelmäßige Kinderkonferenzen, wodurch alle mit in die Planung unseres Alltags einbezogen werden.

Jedes Kind macht individuelle Entwicklungsschritte. Diese werden von uns bewusst wahrgenommen, dokumentiert und im Team besprochen. Grundlage hierfür sind Spontanbeobachtungen und gezielte Fragestellungen, die sich an dem Ravensburger Bogen orientieren. Dies dient als Grundlage für die weitere Planung der Aktivitäten, die auf individuelle Bedürfnisse und Fähigkeiten der Kinder abgestimmt sind.

Wir arbeiten mit zwei externen Sprachförderkräften zusammen. Diese führen folgende Programme zu Förderung der Sprache durch:

  • Sprachförderprogramm „Kompetenzen verlässlich voranbringen“ (Kolibri)

Genauere Informationen finden Sie hier: http://kindergaerten-bw.de/,Lde/Kolibri

  • Sprachförderprogramm „Singen-Bewegen-Sprechen“ (SBS)

Genauere Informationen finden Sie hier: http://kindergaerten-bw.de/Singen_Bewegen_Sprechen+_SBS_

Die Beteiligung und Mitwirkung der Eltern sehen wir als Voraussetzung für eine gelingende Erziehungspartnerschaft. Deshalb stehen wir im regelmäßigen Austausch mit ihnen und gestalten die Eingewöhnungszeit individuell und in Absprache.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Elternhaus ist für uns selbstverständlich.

  • Kindertageseinrichtungen der Gesamtkirchengemeinde Biberach
  • Grundschule Birkendorf
  • Sozialpädagogische Schulen
  • Frühförderstelle Biberach
  • Beratungsstellen & Therapeuten
  • Gesundheitsamt Biberach
  • Zahnarzt Dr. Eble
  • Stadtbücherei Biberach
  • Stiftung Kompetenzzentrum Obstbau-Bodensee (Schulfruchtprogramm)
  • Musikverein Bergerhausen

Anmeldung NH-Kita – Anleitung (PDF)

Sie können Ihr Kind ganzjährig über NH-Kita anmelden. Bei Fragen sind wir gerne für Sie da und freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Nachricht per Mail.

Änderungsanzeige

Katholischer Kindergarten
St. Franziskus

Alleenstraße 56
88400 Biberach an der Riß

Kontaktformular

    Unsere Veranstaltungen

    Keine Veranstaltungen